Natürlich lernen für Schulen - Natürlich Lernen
50920
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50920,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.8,vertical_menu_enabled, vertical_menu_width_290,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Natürlich lernen für Schulen

„Natürlich g`lernt“ und stoark in der Entwicklung!

Lernblockaden, Unlust, fehlende Motivation, Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsschwierigkeiten und ADSL, gruppendynamische Schwierigkeiten, Mobbing, Stress und Überforderung, sind heute Themen in fast jedem Klassenzimmer.
Lehrer, Kinder und Eltern spüren den Leistungsdruck und sind in vielen Fällen durch die hohen Anforderungen überlastet.

„Natürlich lernen“ heißt raus in die Natur und eintauchen in den Wald, die Wiese, den Fluss oder See. Das Erkunden der Naturvorgänge mit allen Sinnen stärkt jeden Einzelnen und die Klassengemeinschaft. Die Kinder und Jugendlichen erkennen neue Möglichkeiten und Lernen wird leicht.

Was bietet Ihnen „Natürlich lernen“?

Ich biete Ihnen gut entwickelte und überschaubare Projekte, Naturausgänge und Erlebnistage ohne viel Verwaltungsaufwand.

Jedes Projekt stärkt die Schüler und Schülerinnen, und hat einen Vorzeigeeffekt für die Schule.

Natürlich lernen für Schulen
Wenn Sie Fragen haben, oder noch mehr über meine Angebote für Schulen wissen möchten, rufen Sie mich an
+43 (0)664 386 17 07
oder kontaktieren Sie mich ganz bequem über mein Kontaktformular!

Mögliche Projekte:

Das 4 plus 4 der Jahreszeiten

Das 4 plus 4 der Jahreszeiten

Die Natur in ihrem Kreislauf kennen und verstehen lernen – Wald- und Wasserausgänge mit Schulklassen der Volksschule

Die Kabel aus den Steckdosen ziehen und den Rhythmen der Natur folgen.

Auf uns!

Auf uns!

Erlebnis- und/oder Kennenlerntage mit Schulklassen ab der 4. Volksschulklasse – Gruppendynamik-Tage

Sich wieder finden, Freiheit, Selbstbegegnung, Verstehen, Miteinander sind wir stark

You can! Just do it!

You can! Just do it!

Wald macht Schule – Schritt für Schritt für Schritt…

Konkrete Aufgabenstellungen im Wald werden von Jugendlichen (ab 12 Jahren) mit fachkundiger Begleitung von A-Z durchgeführt

Natur – Lebens – Schule

Natur – Lebens – Schule

Gemeinschaftsprojekte von Gemeinde, Schule und Fachbetrieben

Ein handlungsorientiertes und generationsübergreifendes Schaffen über eines oder mehrere Schuljahre

5000

Kinder

haben mit mir ``natürlich g´lernt``

1500

Bäume

mit Axt und Zugsäge zusammen mit Kindern gefällt

5000

Bäume

gesetzt

1000

Waldausgänge

mit Kindern und Jugendlichen unternommen